BONN – Deutschland

1. – 10. Juli 2021 Residenz
9. Juli Ausstellungseröffnung von 18:00 bis 22:00 Uhr im Künstlerforum Bonn
10. – 18. Juli 2021 Ausstellung, Künstlerforum Bonn, Mo. – Fr. 14-19 Uhr + Sa./So. 11-19 Uhr
Künstlerforum Bonn, Hochstadenring 22-24, 53119 Bonn
Eintritt frei *

Wie hört man in anderen Kulturkreisen? Wie klingen Städte auf entfernten Kontinenten? Verändern sich Städte auch klanglich? Welche Unterschiede gibt es?

Anlässlich des Beethovenjubiläums entsandte das internationale Austauschprojekt „sonotopia – the sonic explorers“ von bonn hoeren der Beethovenstiftung Bonn sechs junge europäische Klangkünstlerinnen auf künstlerische Expeditionen in vier Städte auf vier Kontinenten. Nach gemeinsamen Residenzen mit je zwei jungen lokalen Klangkünstlerinnen in Teheran, Dakar und Valparaiso/Bonn kamen alle zwölf zum Abschluss des Projekts in Bonn zusammen.
Die finale Ausstellung zeigt in Bonn entstandene Werke, dokumentiert den Arbeitsprozess sowie die individuellen Arbeiten der jungen Künstlerinnen und reflektiert die Ergebnisse der Zusammenarbeit und die Besonderheiten der lokalen Kontexte. Materialien, Feldaufnahmen, Skizzen, Spuren, Klangkartografien, Ideen, Artefakte, Apparaturen und Atmosphären: Was und wie haben die jungen Klangkünstlerinnen gehört? Was haben sie gemeinsam erlebt? Was bleibt?

Gesamtprojektleitung: Carsten Seiffarth
Künstlerische Leitung: Carsten Seiffarth + Carsten Stabenow
Production: Markus Steffens
Ausstellungsproduktion: Dirk Ufermann + Christian Hüsges


* Zutritt zur Ausstellung lt. den tagesaktuellen Zugangsmöglichkeiten der Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Eröffnung der Ausstellung am 9.Juli