Pablo Saavedra (CL)

Pablo Saavedra wurde 1987 in Santiago geboren und lebt derzeit in Valparaíso, Chile. Seit 2010 ist er bildender Künstler (Arcis University), arbeitet aber auch als Kurator, Produzent, Manager, Redakteur, Handwerker, Designer, Lehrer und in anderen kunstnahen Bereichen fast immer verbunden mit eigenständigen Initiativen.
2008 gründet er N.A.R., später BieNar (2013-heute). 2009 war er Mitbegründer des zeitgenössischen Kunstprojekts Pia Michelle, das bis 2012 als Projektraum und bis heute als kollektives Projekt fungiert. Er ist seit 2015 Teil des ständigen Teams des Klangkunstfestivals Tsonami. Er ist Initiator und verantwortlich für die Ausstellungsinitiativen Galería Félida und Galería Llavero.
In seiner künstlerischen Arbeit verwendet er verschiedene Medien und Technologien, um Objektivität, Klang, Aktion oder andere Disziplinen zu erforschen, die weniger der künstlerischen Norm entsprechen.

http://pablosaavedraarevalo.blogspot.de